Addi­tio­nal Products

Addi­tio­nal Products

Wir als abre tech­nik ver­ste­hen uns nicht nur als rei­ner Pul­ver­lack­ver­trieb, son­dern als Lösungs­an­bie­ter ent­lang der Pro­zess­ket­te des Pul­ver­be­schich­tens. Die­ser Leit­ge­dan­ke führt zu einer stän­di­gen Beob­ach­tung und dar­auf­fol­gend, einer suk­zes­si­ven Anpas­sung an die Bedürf­nis­se der Kun­den und des Mark­tes. Bei der Aus­wahl unse­rer Part­ners ach­ten wir dar­auf, dass das jewei­li­ge Wer­te­ver­ständ­nis mit dem unse­ren über­ein­stimmt, so dass am Ende die Kun­den­be­dürf­nis­se immer an ers­ter Stel­le ste­hen. Nebst Pul­ver­lack haben wir fol­gen­de kom­ple­men­tä­re Pro­duk­te in unse­rem Produktprogramm.

Unse­re Serien

Ent­de­cken Sie die Seri­en zu die­sem Produkt

BRUGAL® TREAT 050

Mul­ti­me­tall­fä­hi­ge Vor­be­hand­lung (Chrom­frei)

Pas­si­vie­rung vor der Lackierung

Auf­tra­gung durch Ein­tau­chen oder Sprit­zen (Chrom­frei)


PRODUCT DESCRIPTION

BRUGAL® TREAT 050 ist ein Pas­si­vie­rungs­mit­tel, das die Haft­fä­hig­keit ver­bes­sert und spe­zi­ell für die Lackier­vor­be­hand­lung ent­wi­ckelt wur­de. Es kann in Lackier­li­ni­en sowohl im Spritz- als auch im Tauch­ver­fah­ren ein­ge­setzt werden.

BRUGAL® TREAT 050 reagiert mit der Metall­ober­flä­che, indem sie die­se pas­si­viert und so die Farb­haf­tung verbessert.

Das Pro­dukt ist beson­ders geeig­net für die Behand­lung von Stahl und phos­pha­tier­tem Stahl. Es ist aber auch für ver­zink­ten Stahl, Zamak, Alu­mi­ni­um und ihre Legie­run­gen geeignet.

Das Prä­pa­rat ist für Lackier­sys­te­me mit flüs­si­gen Far­ben, Far­ben in Pul­ver­form und durch Kata­pho­re­se aus­ge­legt. Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen set­zen Sie sich bit­te mit dem tech­ni­schen Kun­den­dienst in Kontakt.

TECHNICAL AND ECONOMICAL ADVANTAGES

  • Ent­hält kein Chrom
  • Ver­bes­sert die Haft­fä­hig­keit der Farbe
  • Ver­hin­dert Delamination
  • Aus­ge­zeich­ne­ter Korrosionsschutz
  • Kei­ne Spü­lung notwendig
  • Kom­pa­ti­bel mit einer gro­ßen Viel­falt an flüs­si­gen Far­ben oder sol­chen in Pulverform
 

APPLICATION FORMS

BRUGAL® TREAT 050 wird durch Ein­tau­chen oder mit der Spritz­pis­to­le in mit ent­mi­ne­ra­li­sier­tem oder destil­lier­tem Was­ser ver­dünn­ten Bädern ange­wen­det. Nach der Anwen­dung ist kei­ne Spü­lung, son­dern ledig­lich eine Trock­nung erfor­der­lich; danach ist das vor­be­han­del­te Pro­dukt fer­tig für die Lackierung.

Die für das Bad emp­foh­le­ne Kon­zen­tra­ti­on beträgt je nach Anla­ge und Anwen­dungs­sys­tem 4–6 % des Volumens.

Bei Inter­es­se und für wei­ter­füh­ren­de Infor­ma­tio­nen spre­chen Sie uns ger­ne gezielt an. Ger­ne kön­nen Sie auch unter http://www.procoat-tech.com/de/ mehr hier­zu erfahren.

Glo­bal Mask® Mas­king Solutions

Mas­king Lösun­gen Stan­dard & Sonder

 

 

Glo­bal Mask® ist spe­zia­li­siert auf die Gestal­tung von Gum­mi­tei­len für indus­tri­el­le Anwen­dun­gen und Ein­satz­be­rei­che aller Art.

 

Das Pro­dukt­pro­gramm der abre-tech­nik besteht somit aus Stan­dard­mas­kie­run­gen sowie spe­zi­al­ge­fer­tig­te Mas­kie­run­gen. Die Stan­dard­mas­kie­run­gen rei­chen von Sili­kon­st­op­fen und ‑kap­pen über Abdeck­bän­der & Ron­den bis hin zu Schläu­chen & Platten.

Wenn das Stan­dard­pro­gramm nicht Ihren Bedürf­nis­sen ent­spricht, sind wir in der Lage Ihnen maß­ge­schnei­der­te Son­der­an­fer­ti­gun­gen anzu­bie­ten. Bei die­sen spe­zi­al­ge­fer­tig­ten Mas­kie­run­gen wird die Ent­wick­lung pass­ge­nau auf Ihre Anfor­de­run­gen zuge­schnit­ten. Von den ein­fachs­ten benut­zer­de­fi­nier­ten Kle­be­band­for­men bis zu den kom­ple­xes­ten Gum­mi­mas­ken nach Maß. Wenn Sie es sich vor­stel­len kön­nen, kann es pro­du­ziert werden!

 

 

Der stan­dar­di­sier­te Pro­zess für Son­der­an­fer­ti­gun­gen ist hier der Folgende:

Nr.1 Wir ana­ly­sie­ren ihre Anforderungen

Wir suchen das Stan­dard­teil, das am bes­ten zu Ihren Anfor­de­run­gen passt oder kon­stru­ie­ren ein Teil spe­zi­ell für Sie.

Nr.2 Wir fin­den das opti­ma­le Material

Wir unter­stüt­zen Sie bei der Aus­wahl des opti­ma­len Mate­ri­als anhand Ihrer funk­tio­na­len und wirt­schaft­li­chen Vorgaben.

Nr.3 Pro­to­ty­pen-Design

Der Ein­satz von 3D-Tech­no­lo­gie sorgt für einen schlan­ken Entwicklungsprozess.

 

Nr.4 Vor­se­ri­en­prü­fung

Vor der Pro­duk­ti­on und Lie­fe­rung Ihrer Tei­le fin­det eine Erst­be­mus­te­rung statt

– Sie kön­nen den kor­rek­ten Sitz der Tei­le vor­ab prüfen.

 

Nr. 5 Lie­fe­rung und Produktion

Wir sind ser­vice­ori­en­tiert und garan­tie­ren maxi­ma­le Fle­xi­bi­li­tät bei Herstellung

und Lie­fe­rung.

 

 

Ihre Vor­tei­le bei Sonderteilen

Kun­den­spe­zi­fi­sche Mas­kie­rungs­pro­duk­te wer­den spe­zi­ell für Ihren Pro­zess und die Anfor­de­run­gen Ihrer Anwen­dung ent­wi­ckelt. Die vie­len Vor­tei­le von Son­der­mas­kie­run­gen tra­gen zu höhe­rer und ver­bes­ser­ter Pro­duk­ti­vi­tät bei.

 

 

 

Pro­dukt­über­sicht

Bit­te schau­en Sie sich hier­für die hier ange­häng­te Datei „Pro­dukt­über­sicht Glo­bal Mask“ an.

 

 

App­li­ca­ti­ons

Für eine Über­sicht der Anwen­dungs­d­ge­bie­te schau­en Sie sich bit­te die ange­häng­te Datei „Anwen­dungs­ge­bie­te Glo­bal Mask“ an.

Sel­emix Lack­sys­tem Spraydosen

Bei uns erhal­ten Sie in ers­ter Linie Nass­lack auf Poly­ure­than oder Epo­xy Basis zur Repa­ra­tur und Ausbesserung. 

Über Sel­emix

Moderns­te Tech­no­lo­gie für jeden Ein­satz – Selemix!

Was auch immer Sie vor Umwelt­ein­flüs­sen schüt­zen müs­sen, was auch immer Sie in neu­em Glanz erschei­nen las­sen, Sel­emix macht es mög­lich. Das SEL­EMIX-Sys­tem ist geeig­net für alle Arten der Ober­flä­chen­be­schich­tung, sowohl für den indus­tri­el­len als auch für den hand­werk­li­chen Bereich. Es besteht aus 17 hoch­wer­ti­gen und kon­zen­trier­ten Misch­ba­sen und einer viel­fäl­ti­gen Aus­wahl von Bin­de­mit­teln. Aus die­sen Kom­po­nen­ten wird ein Lack­sys­tem zusam­men­ge­stellt, dass an jede Anfor­de­run­gen ange­passt wer­den kann. Beson­de­res Augen­merk liegt hier auf Wirt­schaft­lich­keit und Qua­li­tät. Die Fle­xi­bi­li­tät der Bin­de­mit­tel-Mischlack-Kom­bi­na­ti­on ermög­licht eine gro­ße Anzahl von Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten bei gleich­zei­tig mini­ma­lem Lager­be­stand und gerin­gem finan­zi­el­len Aufwand.

Indus­tri­el­le Anwendungsgebiete

Auf Grund Ihrer che­mi­schen Beschaf­fen­heit kön­nen die Pro­duk­te von Sel­emix® für den Schutz und die Beschich­tung metal­li­scher Sub­stra­te ver­wen­det wer­den. Typi­sche Ein­satz­ge­bie­te sind unter anderem:

  • Steel
  • Alu­mi­ni­um
  • Edel­stahl
  • Wood
  • Pro­fi­le
  • Moto­ren
  • Maschi­nen
  • Land­ma­schi­nen
  • Indus­trie­an­la­gen
  • Gara­gen­to­re
  • Fahr­rä­der
  • Rega­le
  • Fur­ni­tu­re
  • etc.
 

Ver­füg­bar­keit

Für alle ver­füg­ba­ren Stan­dard-RAL-Far­ben und auch Son­der­far­ben mög­lich. Bit­te kon­tak­tie­ren Sie uns hier­zu direkt.

Sel­emix Lack­sys­tem Lackstifte

Bei uns erhal­ten Sie Nass­lack auf Poly­ure­than oder Epo­xy Basis haupt­säch­lich zur Repa­ra­tur und Aus­bes­se­rung in Nutz­fahr­zeug­qua­li­tät. Je nach Wunsch erfolgt die Anwen­dung über einen Lack­stift oder über eine prak­ti­sche Spraydose.

Moderns­te Tech­no­lo­gie für jeden Ein­satz – Selemix!

Was auch immer Sie vor Umwelt­ein­flüs­sen schüt­zen müs­sen, was auch immer Sie in neu­em Glanz erschei­nen las­sen, Sel­emix macht es mög­lich. Das SEL­EMIX-Sys­tem ist geeig­net für alle Arten der Ober­flä­chen­be­schich­tung, sowohl für den indus­tri­el­len als auch für den hand­werk­li­chen Bereich. Es besteht aus 17 hoch­wer­ti­gen und kon­zen­trier­ten Misch­ba­sen und einer viel­fäl­ti­gen Aus­wahl von Bin­de­mit­teln. Aus die­sen Kom­po­nen­ten wird ein Lack­sys­tem zusam­men­ge­stellt, dass an jede Anfor­de­run­gen ange­passt wer­den kann. Beson­de­res Augen­merk liegt hier auf Wirt­schaft­lich­keit und Qualität.

Indus­tri­el­le Anwendungsgebiete

Auf Grund Ihrer che­mi­schen Beschaf­fen­heit kön­nen die Pro­duk­te von Sel­emix® für den Schutz und die Beschich­tung metal­li­scher Sub­stra­te ver­wen­det wer­den. Typi­sche Ein­satz­ge­bie­te sind unter anderem:

  • Steel
  • Alu­mi­ni­um
  • Edel­stahl
  • Wood
  • Pro­fi­le
  • Moto­ren
  • Maschi­nen
  • Land­ma­schi­nen
  • Indus­trie­an­la­gen
  • Gara­gen­to­re
  • Fahr­rä­der
  • Rega­le
  • Fur­ni­tu­re
  • etc.

Ver­füg­bar­keit

Für alle ver­füg­ba­ren Stan­dard-RAL-Far­ben und auch Son­der­far­ben mög­lich. Bit­te kon­tak­tie­ren Sie uns hier­zu direkt.

Hin­weis

Nass­lack für die hier auf­ge­zähl­ten Anwen­dungs­ge­bie­te in einer Men­ge zwi­schen 5–10 kg kön­nen Sie eben­falls über uns bezie­hen. Bei grö­ße­ren Men­gen kon­tak­tie­ren Sie uns ger­ne direkt.

Hit­ze­be­stän­di­ger 2 K Spachtel

Der hit­ze­be­stän­di­ge 2 K Spach­tel ist ein Zwei­kom­po­nen­ten –Spach­tel auf Basis von Sty­rol gelös­ter, unge­sät­tig­ter Poly­es­t­er­har­ze. Das Pro­dukt zeich­net sich durch fol­gen­de Eigen­schaf­ten aus:

  • Gute Zieh­fä­hig­keit durch cre­mi­ge Konsistenz
  • Extre­me­ly high fil­ling and sta­bi­li­ty properties
  • Extrem hohe Elas­ti­zi­tät, des­halb geeig­net für schwin­gungs­mä­ßig stark bean­spruch­te Teile
  • Schnel­le Aus­här­tung (15–30 Minuten)
  • Leich­te Schleif­bar­keit und hoher Abrieb
  • Sehr gute Haf­tung auf Metall (Eisen, Stahl, Alu­mi­ni­um), Holz, Stein und ver­schie­de­nen Kunst­stof­fen (z.B. Hart-PVC, Polyester)
  • Hohe Tem­pe­ra­tur­be­stän­dig­keit und sehr gute Haf­tung bei höhe­ren Tem­pe­ra­tu­ren z.B. für Ein­brenn­la­cke (Schicht­stär­ke max. 1mm): bis 180°C (eini­ge Stun­den), bis 150°C (ca. 1 Tag), bis 130 °C (ca. 1 Woche), bis 100 °C (Dau­er­be­las­tung)
  • Bestän­dig gegen Was­ser, Ben­zin, Mine­ral­öle, ver­dünn­te Lau­gen und Säuren.

 

Indus­tri­el­le Einsatzgebiete

  • Für Unter­grün­de wie Stahl und Aluminium.
  • Unser hit­ze­be­stän­di­ger Ther­mo­s­pach­tel wird haupt­säch­lich in Karos­se­rie­werk­stät­ten, im Nutz­fahr­zeug­bau, im Metall­bau oder in Maschi­nen­bau­fir­men zum Ega­li­sie­ren von Ver­tie­fun­gen oder gro­ben Uneben­hei­ten sowie bei Anbau von Rad­ver­brei­te­run­gen ange­wandt. Des Wei­te­ren, fin­det der Ther­mo­s­pach­tel Anwen­dung im Modell­bau oder ande­ren Hobbybereichen.

KTL-Aus­s­bes­se­rungs­spray

E‑Coat Repair Spray SPR51132-ZL Schwarz Acryl-Seidenglänzend

 

SPR51132-ZL ist ein 1K löse­mit­tel­hal­ti­ges KTL-Aus­bes­se­rungs­spray mit Kom­bi-Tech­no­lo­gy für KTL-Fehl­stel­len und Beschä­di­gun­gen an bestehen­den KTL-Beschichtungen.

 

Pro­duk­t­ei­gen­schaf­ten

  • Löse­mit­tel­hal­tig
  • Air or oven drying
  • Guter Kor­ro­si­ons­schutz
  • Exzel­len­te mecha­ni­sche Eigenschaften
  • Ein­fach anwendbar
  • Exzel­len­te Haf­tung mit Topcoats
  • Ver­füg­bar als Aerosol-Spray

 

Indus­tri­el­le Anwendung

  • Agri­cul­tu­ral equipment
  • Con­struc­tion equipment
  • Auto­mo­ti­ve parts and accessories
  • Trailors and any Spot-repair

Abbei­zer MCL-frei

Den MCL (Methy­len­chlo­rid) frei­en Abbei­zer zur Farb­ent­fer­nung bie­ten wir als Spray an. Die­ser Abbei­zer ist bes­tens geeig­net zum Ent­fer­nen unter­schied­lichs­ter Beschich­tun­gen, Anstri­che und sons­ti­ger uner­wünsch­ter Rückstände.

Indus­tri­el­le Anwendungsgebiete

zum Ent­fer­nen von

  • Lack- und Farb­schich­ten auf Öl- Nitro- oder Kunstharzbasis
  • Poli­tu­ren
  • Latex and disper­si­on paints
  • Alkyd­harz
  • Kunst­stoff­put­zen
  • Kleb­stof­fen
  • Spach­tel­mas­sen
  • PU-Schaum­res­ten
 

von allen gän­gi­gen Unter­grün­den wie Stein, Holz oder Metall.

Ver­füg­bar­keit

Trans­pa­rent

Hin­weis

Vor Anwen­dung an einer unauf­fäl­li­gen Stel­le auf Eig­nung prüfen.

Bei­spie­le

Addi­tio­nal Products